Juniorlab Berlin – So wars

Junior-Lab-1

Junior Lab ist eine Woche voller Spaß, Entdecken, Ideen haben und umsetzen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren lernen im Junior Lab die kreativen Möglichkeiten von Hard- und Software spielerisch kennen. Wir bauen Superhelden, komponieren Lieblingslieder auf selbstgebauten Instrumenten und gestalten kluge Klamotten.

Zusammen mit Michael Zöllner verbrachten wir eine erlebnisreiche Woche im Zentrum Berlins, am Potsdamer Platz, um an dem Workshop-Projekt Junior Lab mitzuwirken. Spielerisch und mit großer Begeisterung unterrichteten wir Soft- und Hardwareinteressierte Kinder und lernten tolle Kollegen anderer Workshops kennen. Angebot unseres Workshops war es, mit Hilfe von Arduino, einer open-source prototyping Platform, Musikinstrumente zu gestalten. Wir brachten den Kindern die Grundlagen der dafür nötigen Programmierung näher, erklärten wie ein geschlossener Stromkreis entsteht, spielten die Melodie des Films „Fluch der Karibik“, experimentierten mit LEDs, Sensoren und Servomotoren und bauten mit all diesen Komponenten eine interaktive Musikbox.


Junior-Lab-3
Junior-Lab-27
Junior-Lab-5
Junior-Lab-6

Junior Lab erzählt Geschichten, zeigt Möglichkeiten auf und bringt Fähigkeiten bei. Vor allem aber bietet es auf entspannte und spielerische Weise einen ersten Zugang zu der fantastischen Welt der technischen Möglichkeiten. – juniorlab.de

Junior-Lab-21
Junior-Lab-26
Junior-Lab-25
Junior-Lab-21
Junior-Lab-26

Ein Artikel von Alexander Roidl und Julian Leupold.
Noch mehr Eindrücke zu diesem Projekt gibt es unter anderem hier:

Bild Make

Schreiben Sie einen Kommentar