Vom 24. bis 26. Juni 2011 zeigten Studierende aus den Bereichen Mediendesign und Textildesign ihre Arbeiten. Sie konnten innovative, ausgefallene und einzigartige Semester- und Bachelor-Arbeiten erleben. Wie im letzten Jahr, war auch der Designblick 2011 nicht nur Ausstellung, sondern auch Sommerfest. Für Speisen und Getränke war gesorgt.

 

Die Podiumsdiskussion: Kreativwirtschaft – Die Zukunftsbranche der Region?!

Außerdem diskutierten wir am 24.06.11 um 20:30 Uhr in der Podiumsdiskussion das Thema:
„Kreativwirtschaft – Die Zukunftsbranche der Region?!“
In der Podiumsdiskussion werden Vertreter von Unternehmen, von Agenturen und der Hochschule darüber diskutieren, wie man die Kreativbranche und Service- und Dienstleistungsunternehmen stärker in die Region etablieren kann. Mit dem Ziel, dass Oberfranken mittelfristig als Region der Kreativbranche und des Servicedesign wahrgenommen wird.
  • Die Kreativbranche wächst innerhalb der Metropolregion Nürnberg seit 2003 um 14,7%.
  • Die Gesamtwirtschaft wuchs im selben Zeitraum nur um 8,8%.
  • Laut „Prognos_Zukunftsatlas_2010“ findet in Zukunft nur dort Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum statt, wo die Kreativbranche tätig ist.

Wir wollen an diesem Wachstum teilhaben und dazu beitragen, die Kreativbranche und die mit ihr eng verbundene Service- und Dienstleistungsbranche (erwirtschaften 69% des bundesweiten Bruttoinlandsproduktes) in die Region Oberfranken zu etablieren.
Diese Aufgabe ist Teil eines unserer Forschungsprojekte „Servicedesignthinking KMU“ http://design-hof.de/forschung/uebersicht

Design stellt eines des wichtiges Marketinginstrument dar und die allgemeine Kreativwirtschaft ist – vom Umsatz her betrachtet – in Deutschland die drittgroesste Wirtschaftsbranche direkt nach der Automobilbranche. Die Aufgaben des Mediendesign decken 84% der Kreativbranche ab.

Die Podiumsteilnehmer:

  • Jürgen Enninger (Kreativwirtschaft, Regionalbüro in Bayern)
  • Edmund Englich (Design Management, Loewe AG, Kronach)
  • Riegg&Partner (Designagentur)
  • Werner A. Krachtus (Fotobuch.de)
  • Herr Bitzinger (Softwareentwicklungsbüro Bitzinger)
  • Prof. Torsten Stapelkamp (Professor des Studiengangs Mediendesign)
  • Prof. Frieder Wolfram  (Professor des Studiengangs Mediendesign, Moderator)